Home » Schulklassen

Schulausflüge ins Visorium: Lernen und Abenteuer erleben

Das Stichwort – Edutainment: Durch Unterhaltung und verschiedene Aktivitäten, Wissenswertes über das Zillertal zu vermitteln.

Schulausflüge erfreuen sich stets großer Beliebtheit unter den Schülern. Wenn diese Ausflüge zudem eine lehrreiche Komponente bieten, sind sowohl die Lehrer als auch die Eltern zufrieden. Besonders Kinder und Jugendliche aus der Region haben die Möglichkeit, einzigartige Geschichten und Sagen ihrer Heimat kennenzulernen, die anderswo kaum in dieser Art erzählt werden.

Edutainment setzt sich aus folgenden zwei Begriffen zusammen: education (Bildung) und entertainment (Unterhaltung). Die Wissensvermittlung soll dabei einen großen Unterhaltungswert haben. Durch die Kombination aus Bildung und Unterhaltung, wird die Motivation zum Lernen bei allen Teilnehmenden erheblich gesteigert, was wiederum zu einem erhöhten Lerneffekt führt. Euch steht auch bereits vorbereitetes Material in Form von Rätseln zur Verfügung. Diese Rätsel sollen die Schüler durch das Visorium begleiten, zum Reflektieren nach den Spielen verwendet werden und können später mit nach Hause genommen werden.

Um euch die Planung zu vereinfachen, haben wir die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

Das Visorium ist ein wetterunabhängiges Ausflugsziel. Im Vergleich zu vielen Outdoor-Aktivitäten, kann hier bei jeder Wetterlage entdeckt und gespielt werden. Für Schulkassen gibt es auf das gesamte Erlebnis-Angebot zwischen 10-20% (zur Preisliste). Gerne sind wir euch bei der individuellen Planung eures Ausfluges behilflich. Nach vorheriger Absprache kann der Besuch auch außerhalb unserer üblichen Öffnungszeiten stattfinden

Je nach Alter ergeben sich für die Schulklassen verschiedene Möglichkeiten. Durchhaltevermögen, Motivation und Umgang mit dem jeweiligen Zubehör müssen gegeben sein und zählen mehr als das Alter selbst. Es müssen genügend Begleitpersonen dabei sein!

Lasertag

Neben der sportlichen Betätigung, stärkt der Funsport die soziale Kompetenz, sowie den Teamgeist und fördert strategisches & taktisches Denken.

  •  Mindestgröße: 1,30 Meter

Escape Rooms

Allgemein bieten Escape Rooms die Möglichkeit Teamwork, Logik und Kreativität zu fördern, während man gleichzeitig eine aufregende Geschichte erlebt. Dabei wurde jeder Raum wurde mit Leidenschaft und Hingabe gestaltet, um den Spielern ein einzigartiges Erlebnis zu bieten. 

  • Empfohlenes Mindestalter: 14 Jahre

Adventure Golf

Eine tolle Möglichkeit, neben Bewegung und Geschicklichkeit, die Konzentration und Geduld der Kinder und Jugendlichen zu fördern. Dabei hilft Golfspielen die Hand-Augen-Koordination, sowie das räumliche Vorstellungsvermögen der Spieler zu verbessern. 

  • Empfohlenes Mindestalter: 6 Jahre

Spielregeln und weitere Informationen zu den Altersbeschränkungen, findet ihr unter den FAQ.